Die Workshops

BARTITSU – Historische Selbstverteidigung für Gentlemen (und Ladies)

Workshopleiter: Alexander Kiermayer

Disziplin: Spazierstock – Selbstverteidigung
Erfahrungsgrad: 1 – 10 Neulinge bis Experte
Empfohlene Ausrüstung: Die Stocktechniken des Bartitsu werden idealerweise mit einem leichten Knaufstock von etwa 90 cm Länge ausgeführt. Teilnehmer des Workshops benötigen einen entsprechenden Trainingsstock (einige Trainingsstöcke können gestellt werden) und eine Fechtmaske. Ergänzend wären gepolsterte Handschuhe, Unterarmschoner und Schienbeinschoner nützlich.

Das Dolchmesser – Mit der Schneide arbeiten

Workshopleiter: Clemens Nimscholz

Disziplin: Dolch / Dolchmesser
Erfahrungsgrad: 2 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Fechtmaske und Dolch – ein Dolchsimulator der über eine oder zwei Schneiden verfügt. Notfalls tut es auch ein Holzleiste die etwa 30 cm lang, und so dick ist, das sie bei Kontakt nicht gleich bricht. Bitte die Ecken abrunden.

Der wahrscheinlich beste Rapier Workshop bei dem ihr seid wenn ihr kommt

Workshopleiter: Constantin Speitel

Disziplin: Rapier
Erfahrungsgrad: 1 – 8 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Fechtmaske wäre nett. Wenn ihr habt, dann einen Rapier oder ein ähnliches einhändiges Ding. Wenn nicht, dann hab ich sicherlich etwas für Euch.

Die kleinen Quellen

Workshopleiter: Jan Gosewinkel

Disziplin: Montante (Schlachtschwert/Bidenhänder)
Erfahrunggrad: 1-8 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Montante oder entsprechender Waster/Schwert mit einem Gehilz von rund 40-50 cm, alternativ ein Stock von ca. 1,5-1,8m (Ein passend langer Stock ist hier besser ein zu kurzes Schwert!).

Die Straße der Glieder und andere lustige* Ringtechniken

Workshopleiter: Alexander Fürgut

Disziplin: Halbschwert, Ringen & Ringen am Schwert
Erfahrungsgrad: 1-10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Langes Schwert. Nicht zwingend aber empfohlen: Tiefschutz

Eine Idee zu den 24 Winden

Workshopleiter: Andreas Klingelmayer & Wolfgang Pretl

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 5 – 10 Mäßig Fortgeschritten bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Fechtfeder oder Langschwert (bitte keine Shinais oder Plastikwaster), Handschuhe, Maske.

Ganz Unzorniglich – Sanfte Parade für ein satteres Band

Workshopleiter: Thomas Hofer

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 4 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Langes Schwert/Feder. Schutzausrüstung je nach gewünschter Intensität bis hin zur vollen Turnierausrüstung; Maske und Handschuhe sind aber bei unbekannten Trainingspartnern und -partnerinnen als Minimum absolut zu empfehlen.

Krucke, nicht Krücke! – Ein Detailblick auf eine „seltene“ Position mit Schwert & Buckler

Workshopleiter: Thomas Heydenreich

Disziplin: Schwert und Buckler
Erfahrungsgrad: 5 – 8 Mäßig Fortgeschritten bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Einhandschwert, Buckler, Halsschutz, Maske, leichte Handschuhe sind empfohlen

Neue und eigentliche Beschreibung der Geometrie des Rapierfechtens samt gründlicher Unterweisung in dieser Kunst

Workshopleiter: Karl Rapp

Disziplin: Rapier
Erfahrungsgrad: 1 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Mindestens Fechtmaske, Handschuhe, Neugier und gute Laune.
Wenn möglich ein Rapier bzw. ein längeres einhändiges Schwert (wenn alle Stricke reissen geht auch eine Feder, der Griff ist halt ein bisserl lang)
Ein paar Rapiere kann ich sicherlich verleihen für jene die keines haben.

No fancy fencing – it’s not about points, it’s about pain, killing and surviving.

Workshopleiter: Martin Enzi

Disziplin: Langes Messer
Erfahrungsgrad: 2 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Messer – Steel or Aluminium (Plasticwasters should be the last choice).
Mask, tooth protection needed, underarm protection recommended, gloves optional, no fencingjacket.
Only flat shoes (ballet-, boxing-, historical shoes or just socks).

Old English Pugilism

Workshopleiter: Christoph Reinberger

Disziplin: English Pugilism – Waffenloser Kampf
Erfahrungsgrad: 1 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Es wird keine besondere Ausrüstung benötigt. Von Vorteil wären MMA-Sparring Gloves oder kleine gepolsterte Handschuhe wie z.B. MMA-Handschuhe (Keine Boxhandschuhe).

The New Schielhau

Workshopleiter: Alexander Hollinger

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 5 – 10 Mäßig Fortgeschritten bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Langes Schwert / Feder, Fechtmaske, Halsschutz

Turnierfechten Basics-Drills

Workshopleiter: Michael Kühnel

Disziplin: Langes Schwert – Turnierfechten
Erfahrungsgrad: 6 – 8 Mäßig Fortgeschritten bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Komplette Freikampfausrüstung (Maske + Hinterkopfschutz, dicke Sparringhandschuhe, Tiefschutz, Fechtjacke, Schienbeinschoner, Schuhe) + Feder + viel Wasser

Selbstverteidigung mittels Techniken aus den Fechtbüchern

Workshopleiter: Hans Heim

Disziplin: Kampfringen
Erfahrungsgrad: 1 – 6 Anfänger bis Mäßig Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Wenn Ihr Handpratzen habt, nehmt sie mit, eine Fechtmaske ist nicht schlecht, muss aber nicht sein. Ansonsten, Trainingsbekleidung und Turnschuhe.

“So brichst du sein Vor mit deinem Nach” – Zufechten und die Kontrolle des Gegners

Workshopleiter: Adrian van Bronswijk

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 2 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Fechtmaske und Handschuhe, Feder oder Schwert mit abgesichertem Ort.

“So stehst du in zwei Schilden” – Schwert- und Buckler-Fechtkunst nach Lignitzer

Workshopleiter: Torsten Schneyer

Disziplin: Schwert und Buckler
Erfahrungsgrad: 3 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Einhandschwert , Buckler, Handschuhe und Fechtmaske
Begrenzte Anzahl an Leihwaffen vorhanden!

Stand your ground!

Workshopleiter: Lukas Mästle-Goer

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 4 – 10 Mäßig Fortgeschritten bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Langes Schwert oder Fechtfeder, vollständige Freikampfausrüstung zumindest für den Oberkörper ist empfehlenswert.

“Wie du deine Stang in ernstlichen Sachen zu Feld brauchen sollst

Workshopleiter: Hubert Jaitner

Disziplin: Halbe Stange
Erfahrungsgrad: 3 – 6 Anfänger bis Mäßig Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Komplette Schutzausrüstung: Maske, Handschuhe, Jacke, Hose und Protektoren für die Unterschenkel. Sehr wichtig: Tiefschutz!

Wie funktioniert das I.33?

Workshopleiter: Herbert Schmidt

Disziplin: Schwert und Buckler
Erfahrungsgrad: 2 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Einhandschwert und Buckler

Zufechten – Vor dem Hau, ist nach dem Hau

Workshopleiter: Björn Rüther

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 3 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Fechtmaske und Stichlatz, Handschuhe, Armschutz, Feder oder Schwert

Zornhau – because a normal Hau is not zornig enough

Workshopleiter: Bastian Tilgner

Disziplin: Langes Schwert
Erfahrungsgrad: 2 – 10 Anfänger bis Fortgeschritten
Empfohlene Ausrüstung: Stahlschwert, Fechtfeder oder Waster.
Leichte Handschuhe, Halsschutz Maske.
Fechtjacke/schwere Handschuhe optional.

Weitere Workshops folgen!

Zurück zur Startseite

Zurück zum Programm