Das Turnier

Groß, größer, Gathering 2020! Wir hatten über 70 Personen die sich für unser Turnier interessierten, wir haben das größte Turnier auf deutschem Boden angeboten und jetzt machen wir es noch größer! Beim nächsten Gathering wird es 55 Plätze im offenen Langschwert geben und weitere 15 Plätze im Langschwert Frauen Turnier.

Wie immer gilt, wer sich angemeldet hat UND bezahlt, der bekommt eventuell einen der begehrten Plätze. Ihr müsst schnell sein, denn wir vergeben die Plätze wie immer nach Zahlungseingang.

Dieses wird erneut vom DDHF durchgeführt und die Platzierung fließt in die offzielle DDHF-Rangliste 2020 ein.

Bitte beachtet, dass der Haftungsausschluss und die Weitergabe der Daten an den DDHF und HEMA Ratings für das Turnier verpflichtend ist. (LINK) Außerdem kostet die Turnierteilnahme wieder 10€ die Bar vor Ort zu bezahlen sind – dieses Geld kommt direkt den Kampfrichtern zugute, die sich für euch ins Zeug legen das Turnier zu einem fairen und spannenden Wettkampf zu machen. Wir wollen die Kosten für den Mehraufwand des Turniers an die weiterleiten, die direkt davon profitieren: die Teilnehmer!

Es wird dieses Mal nur wenige Plätze geben:

  • 55 Plätze für Langes Schwert (offen) –
  • 15 Plätze für Langes Schwert (Frauen) –

Wer einen Platz bekommen hat oder nur auf der Warteliste steht, wird voraussichtlich im Januar 2020 per Mail informiert.

Wir suchen auch wieder freiwillige Helfer als Kampfrichter, Zeitnehmer und Punkteschreiber. Dafür solltet ihr Erfahrung im Jurieren von Freigefechten haben, idalerweise eine Ausbildung zum Kampfleiter beim ÖFHF oder zum Kampfrichter beim DDHF vorweisen können. Für die Kampfrichter ist der Eintritt zum Event frei.

Fragen Rund um die Turniere beantwortet Thomas Bögle.

Turnier: Langes Schwert Offen / Frauen

Das Turnier wird uneingeschränkt nach den Regeln des DDHF-Rahmenregelwerks und des DDHF Freyfecher Regelwerks (siehe auch www.ddhf.de) ausgefochten. Wir folgen der Ausrüstungsempfehlung des DDHFs und werden nur entsprechende Ausrüstung zulassen. Mit der Außnahme, dass wir bereits Jacken mit 350N Stichsicherheit auf eigene Gefahr zulassen und daher aber allen Teilnehmern empfehlen für 800N zu sorgen.

Gültige Regelwerke für das Turnier:
Siehe Webseite des DDHF

Frauen:

  1. Vorrunde: 11 Pools mit jeweils 5 Personen
    –> Der 1. Platz je Pool rückt in die drei Halbfinal-Pools vor.
  2. Halbfinal-Pool
    –> Der 1. Platz je Pool rückt in den Final-Pools vor.
  3. Final-Pool
    –> Es wird die Plätze 1 bis 3 im Finalpool ausgefochten

Es wird dieses Jahr keine KO-Runden geben!

Damen:

  1. Vorrunde: 3 Pools mit 5 Frauen
    –> Der 1. und 2. Platz je Pool rückt in die KO-Runden vor
  2. Halbfinale: KO Runde
    –> Die Gewinnerinnen der KO-Runde rücken in den Finalpool vor
  3. Final-Pool
    –> Es wird die Plätze 1 bis 3 im Finalpool ausgefochten

Ausgeschiedene Personen können natürlich an den Workshops teilnehmen.

Häufige Fragen:

Anmeldung:
Über die Anmeldung zum Gathering, Platzvergabe nach Zahlungseingang.

Teilnahmebedingungen:
Jede Person ab 18 Jahren, die über vollständige Schutzausrüstung und eine geeignete Turnierwaffe verfügt –> siehe DDHF-Rahmenregelwerk.

Der Unterschriebene Haftungsausschluss und die Zustimmung zur Datenweitergabe ist verbindlich!

Abmeldung:
Bitte direkt an Thomas Bögle senden

Zuschauer:
Gerne, solange sie nicht im Weg stehen und den Turnierbetrieb behindern.

Unfallversicherung:
Über den BLSV.

Zurück zum Programm