Stopp 7: Fechterhochzeit in der Lüneburger Heide

Wenn ein guter Freund und Fechter heiratet, darf der Swordtrip nicht fehlen: Nachdem wir am Freitag schon in seiner Fchtschule allerlei Unfug getrieben hatten, brachen wir Freitag Abend noch im Konvoi nach Ollsen ins Herz der Heide auf um mit dem Brautpaar Katharina und Adrian Polterabend zu feiern. Am Samstag war dann der große Tag da: Nach einer standesamtlichen Trauung im engen Familienkreis in Lüneburg wurde im Marxener Paradies – einem wahrlich gesegneten Fleckchen Erde – noch einmal eine freie Trauung vollzogen. Ein feierlicher Moment, bei dem nicht wenige Tränchen gekullert sind.

Die Swordtrip-Crew wünscht Katharina und Adrian van Bronswijk von Herzen alles Gute und einen wundervollen gemeinsamen Lebensweg!

Anschließend ging es zurück nach Ollsen, wo in Festivalatmosphäre und völlig unbeeindruckt von dem ein oder anderen Regenschauer bis tief in die Nacht gefeiert wurde. Versteht sich von selbst, dass die holde Katharina kurzfristig von zwielichtigen Gestalten entführt und im Mutterschiff festgesetzt wurde. Doch was ein echter Fechtlehrer ist, der wird auch mit Halunkenpack wie unsereins locker fertig!

Was für ein geiles Fest!!!

Leave a Reply

*